Jugendkulturbüro-News

von

Beim Urban Sketching geht es darum, in schnellen Skizzen interessante Orte, Architektur oder Menschen festzuhalten. Es geht nicht um Perfektion, sondern darum, das Wesentliche und Charakteristische einer Szene oder eines Motivs zu erfassen. Mit einem Notizblock und ein paar Stiften seid ihr jederzeit einsatzbereit. Motive werdet ihr überall unterwegs finden - ob im Bus, in der Stadt oder im nächsten Urlaub.

von

Wir wollen Lüdenscheid ein kleines Stückchen bunter machen! Seedbombs sind eine tolle Möglichkeit, der Natur zu helfen, öde Ecken zurückzuerobern und sie zu wahren Paradiesen für heimische Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten zu machen.

Rechtzeitig zu den Osterferien könnt ihr euch kostenlos ein Seedbomb-Set bei uns ordern und den Frühling für dieses kleine Guerilla-Gardening-Projekt nutzen. Ob in eurer Straße, rund um eure Schule oder in der Innenstadt – sicherlich werdet ihr viele Stellen sehen, die ein paar bunte Wildblumen vertragen könnten. So könnt ihr nicht nur uns, sondern auch den Bienen eine bunte Freude machen.

von

Hautpflege- und Kosmetik-Basics

Was für ein Hauttyp bin ich, wie reinige und pflege ich meine Haut richtig? Auf welche Inhaltsstoffe muss ich beim Einkauf achten? Welche Produkte sind überhaupt sinnvoll? Welche Techniken gibt es beim Schminken? Was passt zu mir, meinem Typ, meinem Alter?

von

Dieser Workshop gibt einen spielerischen und niederschwelligen Einstieg in die Programmierumgebung Scratch, mit der sich die Grundlagen des Programmierens einfach erschließen lassen. Anhand einfacher Übungen könnt ihr erste Erfahrungen mit der Programmierung einfacher Funktionen sammeln und erste kleine Animationen oder Minispiele erstellen.

von

Wir geben dem Corona-Koller Kontra!

Die LAG Kunst & Medien NRW e.V. hat zusammen mit dem Künstler Christian Dünow ein Graffiti-Malbuch mit Step-by-Step Anleitungen zu verschiedenen Styles und Gestaltungselementen rund um Graffiti sowie Tipps zu dem nötigen Arbeitsmaterial und Background-Wissen über die Geschichte hinter den verschiedenen Styles für Jugendliche entwickelt.

von

Du hast Langeweile im Lockdown?⁠
Komm in unser virtuelles Jugendkulturbüro auf Discord!⁠

Dort finden regelmäßig gemeinsame Nachmittage statt, du kannst dich mit anderen austauschen und spannende DIY-Anleitungen zum zu Hause machen finden.⁠

Das Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.⁠

Schreib uns einfach bei Instagram oder an mail@sjr-luedenscheid.de⁠ Du kannst auch das Kontaktformular ausfüllen, wenn du eine Einladung zum Server haben möchtest.

#discord #jugendclub #jugendzentrum #onlineclub #jugend #jugendinlüdenscheid #lüdenscheid #jkb #jugendkulturbüro

von

Für die Winterferien haben wir für euch sieben unterschiedliche Do It Yourself-Boxen und zwei Online-Spielenachmittage vorbereitet. Und so geht's:

DIY-Boxen: Wir schicken dir die Materialien für unterschiedliche DIY-Projekte in je einer Box direkt nach Hause. Du kannst sofort loslegen oder optional an unseren Online-Tutorials teilnehmen. Diese finden zu einem festen Zeitpunkt statt. Alle Boxen sind mit den beiliegenden Anleitungen auch allein zu bewältigen. Jede Box kostet 3 €. Das Kontingent ist begrenzt.

Online-Games: Für die beiden Angebote "Among us" und "Online-Rollenspiele" benötigst du einen Discord-Accont. Dieses Angebot ist kostenlos.

Hier geht's weiter zur Anmeldung und zum Flyer-Download....

 

von

Wir wollen euch eine Freude bereiten!

Jeden Tag bis Weihnachten verlosen wir in unserem Adventskalender Dinge, mit denen ihr euren Alltag in der diesjährigen Corona-Vorweihnachtszeit abwechslungsreicher, bunter und fröhlicher gestalten könnt. Spiele, die man allein oder mit einer anderen Person spielen kann, Schreib-und Bastelmaterialien für kreative Stunden zu Hause oder Deko-Accessoires, mit denen ihr euer Zimmer neu gestalten könnt. Jeden Tag öffnen wir ein neues Türchen, schaut also regelmäßig bei uns rein!

Los geht's unter www.sjr-luedenscheid.de/adventskalender am 1. Dezember 2020 (siehe Reiter oben rechts).

Viel Glück und kommt gut durch die dunklen Tage!

von

Eine kleine, engagierte Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Alter von 11-15 Jahren nahm in der zweiten Herbstferienwoche an unserem Filmworkshop im Rahmen von „Kultur macht stark“ in der Phänomenta teil. Brigitta Wortmann leitete den Workshop für „Stärker mit Games“ von der Stiftung Digitale Spielekultur.

 

Im Rahmen des Workshops entstanden kurze Filme, in denen Kinder Exponate der Phänomenta erklären sollten. Die Aufgabe unserer Teilnehmer*innen war es, die Filme zu produzieren und so die Arbeit vor und hinter der Kamera hautnah kennen zu lernen.

Um mehr zu erfahren auf Weiterlesen drücken.