Jugendpolitik

von

Wir werden aktiv!

Passend zum Klima-Streik am 24.09. haben wir eine Challenge für euch vorbereitet.
Ihr könnt in Gruppen oder alleine an #laufenfürsklima teilnehmen!

Wie geht das Ganze?

Die Gruppenchallenge
Die Challenge startet am Montag, 20.09. um 00:00 Uhr
und läuft bis Freitag, 24.09. um 00:00 Uhr.
Innerhalb dieser Zeit zählen alle eure Schritte!

Die Ergebnisse müssen an den Stadtjugendring Lüdenscheid per untenstehendem Formular übermittelt werden.
Die Gruppen bestehen aus mindestens 10 Personen und maximal 35 Personen. Die Teilnehmenden müssen im Alter bis 27 Jahre alt sein. Lehrpersonen sind auch erlaubt, maximal zwei pro Klasse.

Es gibt ein nachhaltiges Paket für die gesamte Klasse zu gewinnen!

Die Einzel-Challenge:
Die Challenge startet am Montag, 20.09. um 00:00 Uhr
und läuft bis Freitag, 24.09. um 00:00 Uhr.
Innerhalb dieser Zeit zählen alle deine Schritte!

Die Ergebnisse müssen an den Stadtjugendring Lüdenscheid per untenstehendem Formular übermittelt werden.
Du kannst als Einzelperson teilnehmen und darfst auch nur deine Schritte im Formular angeben. Alle Teilnehmenden müssen im Alter bis 27 Jahre alt sein.

Es gibt ein nachhaltiges Paket zu gewinnen!

Den Link zur Ergebniseingabe findet ihr in unserem Profil und auf unserer Homepage!


Teilnahme nur für Gruppen/Personen aus Lüdenscheid.

von

Wir waren mit dabei bei der #u18wahl2021 mit 719 Stimmen! ?

In Lüdenscheid gab es fünf Wahllokale, in denen junge Menschen ihre Stimme abgeben konnten. Neben vier Lüdenscheider Schulen (Freie christliche Schule, Richard Schirmann Realschule, Städtische Adolf Reichwein Gesamtschule, Zeppelin Gymnasium) hat auch der AWO Jugendtreff Knast ein Wahllokal eröffnet.

Wir freuen uns unglaublich über die große Wahlbeteiligung in diesem Jahr. ? Du willst wissen, was die jungen Lüdenscheider mit ihren Stimmen gewählt haben? Unter "weiterlesen" geht's zu den Ergebnissen!

Die U18Wahlen werden immer von @landesjugendring_nrw auf Landesebene koordiniert. Vielen Dank dafür und für euer großartiges Engagement.? #jungesnrw #btw21 #bundestagswahl2021 #ljrnrw #jugendpolitik

von

Wir haben den Kandidaten aus dem Wahlkreis 149 ein paar Fragen und Aufgaben gestellt - sie haben sie uns beantwortet!
Jeden Tag erscheint ab dem 07.09. auf unseren Social Media Kanälen ein Video.

Dieses Projekt ist eine Kooperation der youngcaritas im Märkischen Kreis, der katholischen Jugendbeauftragten im Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid und des Stadtjugendring Lüdenscheid e.V.

von

Komm in unsere Wählbar und sag deine Meinung!

Am 04.09.2021 von 15 - 18 Uhr hast du im Biergarten Lüdenscheid, auf dem Rathausplatz die Möglichkeit, dich mit Bundestagskandidat:innen auszutauschen!

Dich erwartet eine lockere Atmosphäre, bei der du dich gemeinsam mit Freunden entspannen, dich austauschen und Spaß haben kannst.

Über verschiedene Aktionen lernst du die Kandidat:innen kennen, ohne dass du selbst aktiv werden musst, wenn du nicht willst.

U-18 Wahl?

Außerdem hast du die Möglichkeit deine Stimme für die U18-Bundestagswahl abzugeben, wenn du möchtest. Denn deine Stimme zählt!

Kosten?

Die Veranstaltung ist kostenfrei! Also melde dich gleich mit dem untenstehenden Formular an.

Corona?

Die zu dem Zeitpunkt gültigen Coronaschutzmaßnahmen teilen wir den Angemeldeten zeitnah vor der Veranstaltung mit.

 

Teilnahme?

Du bist zwischen 16 und 27 Jahre alt? Dann bist du herzlich eingeladen!

 

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperation der youngcaritas im MK, der Jugendbeauftragten der Pfarreien St. Medardus und St. Laurentius sowie dem Stadtjugendring Lüdenscheid e.V.

von

Bei der diesjährigen U16 Wahl haben vier Schulen in Lüdenscheid teilgenommen. Das Bergstadt Gymnasium Lüdenscheid, die Freie Christliche Schule Lüdenscheid, die städtische Adolf-Reichwein-Gesamtschule und das Zeppelin Gymnasium Lüdenscheid.
Insgesamt 631  Schüler*innen haben ihre Stimme abgegeben! Wir zeigen euch, wie sie gewählt hätten und wem all teilnehmenden U16-Jährigen in ganz NRW ihre Stimme gegeben haben!

von

Du hast keine Ahnung, wen du zum Bürgermeister wählen möchtest? Dann haben wir etwas vorbereitet, das dir dabei helfen wird! Ab Morgen erscheint jeden Tag ein Video mit den einzelnen Bürgermeisterkandidaten. So lange, bis wir alle vier vorgestellt haben.

Dazu gibt es ein kleines Gewinnspiel.
In jedem Video haben wir einmal unser rotes Logo versteckt. Sei aufmerksam und merke dir die Zeit und den Ort, wo du das Logo entdeckt hast. Wenn du alle Logos gefunden hast, schreib uns eine Mail mit den Fundorten, deinem Namen, Geburtstag und einer Telefonnummer. Den Gewinner erwartet ein Lüdenschein im Wert von 50€!

*Dieses Gewinnspiel wird vom Stadtjugendring Lüdenscheid e.V. veranstaltet und steht nicht in Verbindung zu YouTube, Facebook oder Instagram. Teilnehmen können Jugendliche mit Wohnsitz in Lüdenscheid. Wenn du noch nicht volljährig bist, brauchst du das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten. Das Gewinnspiel läuft bis 31.08.2020, 23:59 Uhr.

von

Alle demokratischen Parteien, die in Lüdenscheid zur Wahl stehen, haben uns ihre Antworten auf die wichtigsten Themen rund um unsere Stadt bereitgestellt. Nun ist es an dir – wähle deine eigenen Standpunkte und entdecke die Übereinstimmungen und Unterschiede!



von

„Vernetzt!? Europa-Talk im Wohnzimmer“ lautet der Titel der Veranstaltung, die der Stadtjugendring Lüdenscheid e.V. in Kooperation mit der Guten Stube Lüdenscheid durchführt.

Unsere herzliche Einladung: Wir würden uns sehr darüber freuen, Dich und Sie bei unserer Veranstaltung „Vernetzt!? Europa-Talk im Wohnzimmer“ am 17. Mai 2019 begrüßen zu dürfen und Sie mit den jungen Menschen Lüdenscheids über aktuelle, europapolitische Themen ins Gespräch zu bringen

Für mehr Informationen auf "Weiterlesen" klicken!

von

Mit der Unterstützung zahlreicher Jugendorganisationen hat der Stadtjugendring Lüdenscheid e.V. bereits dreimal das Projekt „Freiräume für DICH“ realisieren können. Schüler*innen weiterführender Schulen wurden an einem regelunterricht- und hausaufgabenfreien Nachmittag zur Teilnahme an kostenlosen außerschulischen Freizeit- und Bildungsangeboten motiviert.

 

Dem Stadtjugendring Lüdenscheid e.V. und seinen Kooperationspartnern war und ist es ein Anliegen, auf die Thematik wachsender Belastung von Schüler*innen aufmerksam zu machen. Mit der von der aktuellen Landesregierung beschlossenen Rückkehr zur Verlängerung der Schulzeit ist ein Teilziel des Projektes erreicht. Die Schaffung alltäglicher Freiräume für Kinder und Jugendliche und somit die Befähigung dieser zur Partizipation an außerschulischen Aktivitäten bleibt jedoch ein präsentes Thema.

Nach einer Pause im letzten Jahr, startet der Stadtjugendring nun in eine erweiterte Version des Projekt, in die "Freiräume für dich 2.0".