Jugendkulturbüro

von Julia Wilksen

Lüdenscheid war insbesondere in den 1980er- und 1990er- Jahren eine Hochburg des deutschen Hip-Hops, einer jugendkulturellen Szene, die sich aus den Elementen Tanz, Musik/Gesang und Graffiti zusammensetzt und nur als Einheit verstanden werden kann. Ziel unseres Projekts, das in Kooperation mit der Kinder- und Jugendförderung sowie dem Kulturhaus der Stadt Lüdenscheid stattfindet, ist es, Jugendlichen aus Lüdenscheid die Grundlagen der einzelnen Genres näher zu bringen und die heute oftmals jede für sich stehende Gattung wieder zu vereinen und zu vernetzen. Der damals in der Lüdenscheid Szene vorherrschende Spirit soll wieder hergestellt werden und die Jugendlichen im Idealfall über das geplante Sommercamp mit drei parallelen Workshops hinaus in seinen Bann ziehen. Zielgruppe sind Lüdenscheider Jugendliche im Alter von 11-17 Jahren. Erfahrungen oder Vorkenntnisse in den genannten Bereichen werden nicht vorausgesetzt.

Ziel des Projekts "Hip Hop-Roots" ist die Bildung einer Jugendgruppe, die sich, angegliedert an das Kulturhauses, weiterhin mit dem Thema Hip-Hop und seinen Erscheinungsformen auseinandersetzt und eine Bühnenpräsentation erarbeitet. Unterstützung erfahren die Dozenten durch den Verein Pottporus, spezialisiert auf zeitgenössische urbane Tanzkultur.

Die Workshops:

Breakdance mit Lino Masella: 23.-.27.7.18, je 16-19 Uhr, Jugendtreff Sterncenter, ab 11 Jahren, Kostenbeitrag 10 €, in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW, gefördert durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW  

Graffiti mit Yves Thomé: 23.-25.7.18, je 10-15 Uhr, Jugendtreff Sterncenter, ab 12 Jahren, Kostenbeitrag 10 €, in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst und Medien NRW, gefördert durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW 

Rap mit DJ Eule und El-Maxx: 23.-27.7.18, je 13-16 Uhr, Jugendtreff Sterncenter, ab 11 Jahren, Kostenbeitrag 10 €, in Kooperation mit create music des Kultursekretariats Gütersloh, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Anmeldung und Infos beim Jugendkulturbüro, im Jugendtreff Sterncenter sowie an der Theaterkasse des Kulturhauses Lüdenscheid. Das Anmeldeformular finden Sie im Anhang. Der Teilnahmebeitrag in Höhe von 10 € ist im Jugendkulturbüro zu zahlen.

von Julia Wilksen

Endlich wieder Summer Deluxe-Zeit!

Jede Menge Kreativ-Aktionen,  sportliche Herausforderungen und spannende Ausflüge lassen eure Ferien vom 17. Juli bis 23. August 2018 zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Lernt neue Leute und Orte kennen, probiert spannende und außergewöhnliche Aktionen aus und entdeckt neue, bislang unentdeckte Interessen.

Wir wünschen euch tolle, aufregende und sonnige Sommerferien!

Anmeldungen werden ab sofort in der Zeit zwischen 9 und 15 Uhr im Jugendkulturbüro entgegen genommen. Das Anmeldeformular findet ihr in der Broschüre (siehe Link) oder könnt es bei uns im Büro erhalten.

von Julia Wilksen

Wir suchen dich! Schlummern in dir verborgene Talente, die du schon immer einmal auf der Bühne präsentieren wolltest oder bist du etwa ein alter Bühnenhase? Beim dritten Jugendkultur-Contest Lüdenscheid hast du die Chance, dein Können unter Beweis zu stellen. Ob aus dem Bereich Musik, Tanz, Comedy, Wort, Akrobatik, Sport oder was auch immer - wir bieten dir eine Bühne. Einen kleinen Eindruck bekommt ihr in diesem Youtube-Video:  Jugendkultur-Contest Lüdenscheid 2018.

Die Teilnehmer sollten zwischen 12 und 20 Jahre alt sein und aus Lüdenscheid oder Umgebung kommen. Bewerbt euch als Einzelkünstler, Duo, Gruppe, Band, Verein, Klasse...

Zu gewinnen gibt es Gutscheine über 200 €, 100 € und 50 €, einzulösen für neues Equipment/Material, die Klassen- oder Vereinskasse.

Infos und Anmeldung beim Jugendkulturbüro (02351 673163, mail@sjr-luedenscheid.de) und Jugendtreff Sterncenter (02351 381135, juz-sterncenter@luedenscheid.de). Bewerbungsschluss ist am 14.9.18.

Veranstaltungsort: AJZ Lüdenscheid (Kulturfabrik Bergchemie), Altenaer Straße 23, 58507 Lüdenscheid

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr, Eintritt 1 €

 

von Julia Wilksen

Fussball-WM ist Sticker-Zeit! Bringt eure Sammelalben mit und trefft euch mit anderen Sammelwütigen zum Tauschen, Kleben und Verhandeln auf den Treppen im Rosengarten. Hier findet ihr Gleichgesinnte und das ein oder andere lang gesuchte Bildchen. Wir wünschen viel Erfolg und ein glückliches Händchen!

Termine: 16. und 23. Juni 2018, je 13-15 Uhr auf den Treppen im Rosengarten

Kooperationspartner: LSM Lüdenscheider Stadtmarketing

Foto: panini

von Julia Wilksen

Wir nutzen die Pfingstferien für eine Fahrt in die niederländische Hauptstadt Den Haag mit dem Seebad Scheveningen aus. Zusammen erkunden wir zu Fuß und mit dem Rad die Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, aber auch das angrenzende Scheveningen mit seiner berühmten Strandpromenade. Ihr habt immer ausreichend Zeit, gemeinsam zu bummeln und die Umgebung zu erkunden.

Wer sich ein bisschen einlesen und inspirieren lassen möchte, dem können wir nur diesem Blogeintrag ans Herz legen. Besser hätten wir es auch nicht formulieren können.

Zielgruppe: Jugendliche ab 12 Jahren, maximal 12 Teilnehmer*innen

Leistungen: Fahrt, Unterkunft in der Jugendherberge Stayokay Den Haag in 4-Bett-Zimmern, drei Nächte, Halbpension, Eintritte der gemeinsamen Aktivitäten

Kosten pro Person: 120 €

Bitte mitbringen: Handtücher, Ausweis/Reisepass, Krankenversicherungskarte, ggf. Auslandskrankenschein, Proviant für die Hinreise, Taschengeld für die Verpflegung tagsüber, regenfeste Kleidung und bequeme Schuhe, möglichst ein Handy

Adresse der Unterkunft: Stayokay Den Haag, Scheepmakersstraat 27, 2515 VA Den Haag, Tel. +31 (0)70 315 78 88, www.stayokay.com

Anmeldung und Info: Jugendkulturbüro Lüdenscheid, Tel. 02351 673163, mail@sjr-luedenscheid.de