WT - Vereinsarbeit: Attraktiv gestalten

, Online auf Zoom

Woher bekommt der Verein neue Mitglieder?

Wie finden wir neue Übungsleiter und Mitarbeiter für die Vorstandsarbeit? Was können wir tun, um die bisherigen Mitglieder zu halten?
Keine leichten Fragen, wenn man bedenkt, dass Vereinsarbeit gerade nicht in ist. Unverbindlich und begrenzt soll Ehrenamtlichkeit heute sein. Doch es gibt sie: Die Antworten auf attraktive Vereinsarbeit.

Für das Seminar sind folgende Themen geplant:
• Vereinsarbeit früher und heute
• Was ist Ehrenamtsmanagement und wie hilft es uns?
• Analyse des eigenen Vereins
• Handlungsbedarfe und Perspektiven
• Weitere Hilfsangebote


Die Referentin Stefanie Schröder ist zertifizierte Ehrenamtsmanagerin. Sie berät und begleitet Vereine und Verbände.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Lüdenscheid statt. Teilnehmer:innen aus den Mitgliedsverbänden des Stadtjugendrings erhalten die Teilnehmergebühr in Höhe 15 € von diesem
zurück erstattet. Anmeldung erfolgt bei der VHS.

Samstag, 26.03.2022, 10:30 - 13:30 Uhr

Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht! Gerne auch im Vorfeld direkt bei der Anmeldung.

HIER geht's zur Anmeldung.

 

Was ist ein Werkstatttag?

Seit über 15 Jahren veranstaltet der Stadtjugendring Lüdenscheid e.V. den Werkstatttag Ehrenamt. Er ist ein wiederkehrendes Schulungsangebot für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter:innen in der Kinder- und Jugendarbeit. Thematisch richten sich die verschiedenen Vorträge und Workshops rund um die vielfältigen Aktionsfelder in der Jugendarbeit aus. Die Werkstatttage werden jedes Jahr neu geplant.

An wen richtet sich das Angebot?

Die Werkstatttage sind ein kostenfreies Kursprogramm, das sich an Menschen richtet, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind. Der Stadtjugendring bietet ihnen Weiterbildungsmöglichkeiten, die sie für ihre tägliche Arbeit und ihr ehrenamtliches Engagement nutzen können. Auf diesem Wege werden Ehrenamtliche gestärkt und gefördert.

Zurück