Unter Strom - Exkursionen und Workshops zur Licht- und Medienkunst

von

Unter Strom ist ein Kunstprojekt für junge Menschen ab 16 Jahren, die mit den unterschiedlichen Aspekten zeitgenössischer Licht- und Medienkunst experimentieren und sich mit dieser spannenden Kunstgattung auseinandersetzen möchten. Im Spannungsfeld zwischen Programmierung, Projektion, Visualisierungen, Fotografischen Elementen und sphärischen Klängen finden sich die Teilnehmer*innen unseres Art Camps wieder.

Zunächst startet das Projekt jedoch mit zwei Exkursionen zu Orten der Lichtkunst in NWR: Zum einen das Zentrum für Internationale Lichtkunst, zum anderen das Essen Light Festival. Dort erlange wir Einblicke in das breite Spektrum an vielfältigen Techniken und spannenden Konzepten der Lichtkunst, welches die junge Szene zu bieten hat, und führen euch in die Rezeption dieser Gattungen ein.

In von jungen Künstler*innen angeleiteten Workshops erprobt ihr prozessorientiert-experimentell unterschiedliche Techniken und erweitert eure künstlerische Kompetenzen. Projektabschluss ist eine interaktive Präsentation, die in musikalischer Atmosphäre Möglichkeit zum Austausch mit Künstler*innen und Teilnehmer*innen bietet. Hierzu könnt ihr sehr gerne Freunde und Familie mitbringen.

Wir freuen uns, dass wir tolle, junge Künstler aus ganz NRW für unser Projekt gewinnen konnten, die ihr Können und Wissen mit euch teilen möchten. Neugierde für Kunst und Spaß am Experimentieren sind beste Voraussetzungen für eure Teilnahme. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ausführliche Infos findet ihr unter dem Reiter "Unter Strom" oben links.

Eine Kooperation des Jugendkulturbüros mit der VHS Lüdenscheid. Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW.

Logo Ministerium

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 3?