Hip Hop-Roots - ein Sommercamp

von Julia Wilksen

Hip Hop Roots

Ziel des Projekts "Hip Hop-Roots" ist die Bildung einer Jugendgruppe, die sich, angegliedert an das Kulturhauses, weiterhin mit dem Thema Hip-Hop und seinen Erscheinungsformen auseinandersetzt und eine Bühnenpräsentation erarbeitet. Unterstützung erfahren die Dozenten durch den Verein Pottporus, spezialisiert auf zeitgenössische urbane Tanzkultur.

Die Workshops:

Breakdance mit Lino Masella: 23.-.27.7.18, je 16-19 Uhr, Jugendtreff Sterncenter, ab 11 Jahren, Kostenbeitrag 10 €, in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW, gefördert durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW  

Graffiti mit Yves Thomé: 23.-25.7.18, je 10-15 Uhr, Jugendtreff Sterncenter, ab 12 Jahren, Kostenbeitrag 10 €, in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst und Medien NRW, gefördert durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW 

Rap mit DJ Eule und El-Maxx: 23.-27.7.18, je 13-16 Uhr, Jugendtreff Sterncenter, ab 11 Jahren, Kostenbeitrag 10 €, in Kooperation mit create music des Kultursekretariats Gütersloh, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Anmeldung und Infos beim Jugendkulturbüro, im Jugendtreff Sterncenter sowie an der Theaterkasse des Kulturhauses Lüdenscheid. Das Anmeldeformular finden Sie im Anhang. Der Teilnahmebeitrag in Höhe von 10 € ist im Jugendkulturbüro zu zahlen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.