Herbstferien: Digitale Workshops in der Phänomenta - AUSGEBUCHT

von

Kultur macht stark-Workshops in den Herbstferien

In der ersten Herbstferienwoche finden drei spannende medienpädagogische Workshops für Kinder und Jugendliche ab 10 bzw. 12 Jahren in der Phänomenta statt:

  • Digitale Realität (VR/AR)
  • Robotik und
  • Light Painting

stehen auf dem Programm. Hier erfahrt ihr alles über die drei Workshops und könnt euch direkt anmelden...

Dank der Förderung des Programms "Kultur macht stark" können alle drei Workshops kostenlos angeboten werden. Das Anmeldeformular und weitere Hinweise zum Anmeldeverfahren findet ihr weiter unten auf dieser Seite.

Fotos: pixabay.de

 

 

Workshop: Digitale Realität (AR/VR) - AUSGEBUCHT

 

Hast Du schon einmal was von virtueller oder erweiterter Realität gehört? Wir bieten zu diesem Thema einen „VR/AR“-Workshop an, der sich gänzlich um digitale Realitäten dreht. Du kannst hierbei Deine eigene VR-Brille bauen und Deine Kreativität an ihr ausleben. Mithilfe von Apps schaffen wir dann einen eigenen völlig digitalen Raum, in den Du dann eintauchen kannst. Zusätzlich schaffen wir in diesem Workshop dank des Baus von „Merge Cubes“ in verschiedenen Größen eine Verbindung aus analoger und digitaler Welt…

Na, neugierig geworden? Dann melde Dich an und tauche in eine veränderte Realität ein.

Alles, was Du für diesem Workshop an Material benötigst, wird zur Verfügung gestellt. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

 

Alter: ab 12 Jahren

Datum: 11. + 12. Oktober 2021, 10-16 Uhr

Ort: PHÄNOMENTA Lüdenscheid

Der Workshop ist kostenlos (Mittagessen inklusive).

Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Workshop: Robotik - AUSGEBUCHT

 

Im „Robotik“-Workshop wirst Du erfahren, was Du schon immer einmal über Roboter wissen wolltest! Mit Makey Makey, Calliope und Co. seien nur einige kleine Roboter genannt, die Dich interessieren? Dann komm vorbei und lerne verschiedene Platinen zu programmieren, um aus ihnen die spannendsten Dinge zu bauen. Zudem wirst Du aus einem Handschuh Deinen eigenen Joystick bauen können. Unmöglich?!

Alles, was Du für diesem Workshop an Material benötigst, wird zur Verfügung gestellt. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

 

Alter: ab 10 Jahren

Datum: 13. + 14. Oktober 2021, 10-16 Uhr

Ort: PHÄNOMENTA Lüdenscheid

Der Workshop ist kostenlos (Mittagessen inklusive).

Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Workshop: Lightpainting - AUSGEBUCHT

 

Am 15. Oktober kannst Du im „Light Painting“-Workshop richtig kreativ mit Licht malen und gestalten. Wenn Du Dich jetzt fragst, wie das funktioniert, dann bist Du hier „blitzrichtig“! In einem Fotoshooting mit Langzeitbelichtung wirst Du nämlich nicht nur Bewegungen auf Bildern festhalten, sondern auch erfahren, was es überhaupt mit Belichtungszeiten und Brennweiten auf sich hat. Und was ist Fotografie denn eigentlich genau? Das alles lernst Du in diesem Workshop kennen!

Alles, was Du für diesem Workshop an Material benötigst, wird zur Verfügung gestellt. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

 

Alter: ab 10 Jahren

Datum: 15. Oktober 2021, 10-16 Uhr

Ort: PHÄNOMENTA Lüdenscheid

Der Workshop ist kostenlos (Mittagessen inklusive).

Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Corona-Bestimmungen

Alle drei Workshops sind als Präsenzveranstaltung geplant. Für alle Teilnehmer*innen besteht vor Veranstaltungsbeginn die 3G-Nachweispflicht. In der Ferienzeit haben die in der Schule durchgeführten Test keine Gültigkeit mehr. Eine Testmöglichkeit mit Lollitests kann vor Ort wahrgenommen werden. Treffpunkt dazu ist um 9:30 Uhr vor dem Eingang der Phänomenta.

In den öffentlich zugänglichen Räumen der Phänomenta besteht weiterhin die Maskenpflicht. An den Sitzplätzen im Seminarraum dürfen die Teilnehmer*innen die Maske ablegen.

Anmeldung

Um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an den kostenlosen Workshops zu ermöglichen, haben sich die Kooperationspartner dazu entschlossen, dass ihr euch zunächst nur für einen Workshop anmelden könnt. Schreibt mir aber gerne in das Nachrichtenfeld, wenn ihr an einem weiteren Workshop interessiert seid. Sollten nicht alle Plätze vergeben werden, könnt ihr selbstverständlich teilnehmen. Dazu melden wir uns dann separat bei euch.

Bitte füllt zunächst alle Felder sorgfältig aus und kontrolliert die angegebenen Kontaktdaten. Ihr erhaltet dann eine Mail mit der Anmeldebestätigung und einem Anmeldeformular, dass ihr von euren Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen und uns wieder zukommen lassen müsst.

Bei Fragen steht euch Julia Wilksen/Jugendkulturbüro unter 02351 673163 gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Zurück